18.11.2019

Volkstrauertag 2019!

Die Opfer von Krieg, Terror und Gewaltherrschaft mahnen zu Frieden und Versöhnung.

Am Sonntag, dem 17. November 2019, gedachten die Bürgerinnen und Bürger von Kleinrinderfeld in der Pfarrkirche „St. Martin“ den Opfern von Krieg und Gewalt.

Nach einer, vom Musikverein Kleinrinderfeld intonierten getragenen Weise ergriff die Erste Bürgermeisterin Eva Linsenbreder das Wort. Der Volkstrauertag – begann sie ihre Ansprache – ist ein Gedenktag, mit dem viele Menschen in unserer heutigen Gesellschaft nichts mehr anzufangen wissen, weil sie den Sinngehalt dieses Tages nicht kennen. Sie leben seit mehr als 70 Jahren im Frieden. Krieg, Terror und Gewalt sind ihnen fern. Bedenken wir aber, dass niemals in der Geschichte der Menschheit so viele Opfer von Kriegen, brutaler Gewalt und Terroranschlägen zu beklagen waren, wie im vergangenen und diesem Jahrhundert und Krieg, Gewalt, Terror, Verletzung der Menschenrechte, Vorurteile, Intoleranz und Rechthaberei vielerorts auch heute noch präsent sind, kommen wir unweigerlich zu dem Schluss, dass der Volkstrauertag nichts von seiner Aktualität eingebüßt hat.

Der Volkstrauertag – fuhr Eva Linsenbreder fort – gibt allen Menschen die Möglichkeit, inne zu halten, sich wieder einmal die Folgen von Krieg und Gewalt zu vergegenwärtigen, die eigene Haltung zu überdenken und an die Verantwortlichen, die Politiker und jeden Einzelnen zu appellieren, andere Wege einer Konfliktlösung zu finden. Der Volkstrauertag unserer Zeit ist kein Heldengedenktag, denn nicht Kriegshelden stehen im Mittelpunkt, sondern die Kriegsopfer, die Opfer von Gewalt und Terror – und das sind neben den Soldaten auch unzählige unbeteiligte Männer, Frauen und Kinder, Zwangsarbeiter, Verfolgte, Vertriebene sowie die in der Gefangenschaft gestorbenen und in den KZs von den NS-Schergen ermordeten Menschen. Ihnen gilt an diesem Tag unsere Erinnerung, unser Gedenken und unsere Trauer.

Sehen wir den Volkstrauertag – schloss die Erste Bürgermeisterin ihre Ansprache – nicht als altmodisches, verstaubtes Relikt aus vergangenen Tagen an, sondern nutzen wir ihn, um aus der Vergangenheit zu lernen. Überwinden wir Hass und Gewalt. Treten wir ein für die Unterdrückten und Entrechteten. Tragen wir die Liebe hinaus in die Welt. Da uns der Volkstrauertag immer wieder aufs Neue dazu aufruft, nach diesen Maximen zu leben und zu handeln, ist er für unsere Gesellschaft ein überaus wichtiges und zeitloses Erbe.

Unser Bild rechts oben zeigt Bürgermeisterin Eva Linsenbreder neben dem Mahnmal auf dem Kirchplatz. Hier legte sie im Gedenken an alle, die ihr Leben durch Terror, Rassenwahn, Krieg, Vertreibung und Verfolgung verloren, einen Kranz der Gemeinde nieder.

Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Volkstrauertag 2019

Aus der Vergangenheit lernen!
Am Volkstrauertag rief Bürgermeisterin Eva Linsenbreder zu Frieden und Versöhnung auf. Anschließend legte sie im Gedenken an alle Opfer von Krieg, Terror und Gewalt am Mahnmal auf dem Kirchplatz einen Kranz nieder (unser Bild).

Weitere Neuigkeiten

Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Grüner Markt in Kleinrinderfeld Januar

Der Grüne Markt findet wieder am 27. Januar 2023 von 15 bis 17 Uhr am Martin-Spiegel-Platz in Kleinrinderfeld statt.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Stellenausschreibung: Ergänzungskraft für die Mittagsbetreuung

Der Grundschulverband Kirchheim hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neu geschaffene Stelle als Verwaltungskraft für die Mittagsbetreuung zu besetzen.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Schmitt´s Hofladen wieder in Kleinrinderfeld

Am Freitag, 13.01., und Freitag, 27.01., ist Schmitt´s Hofladen wieder in Kleinrinderfeld am Martin-Spiegel-Platz/Ärztehaus von 15–17 Uhr.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Regionalbudget 2023 – Ihre Ideen für unsere Dörfer und unsere Region

Auch für 2023 beabsichtigt die Allianz die Förderung eines Regionalbudgets zu beantragen. Vorbehaltlich der Bewilligung durch das Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) Unterfranken können noch bis zum 21.01.2023 Förderanfragen eingereicht werden.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Logo Landkreis Würzburg

Fit fürs Ehrenamt – Weiterbildungsangebote im 1. Halbjahr 2023

Mit einem kostenfreien Qualifizierungs- und Fortbildungsangebot will die Servicestelle Ehrenamt als Zentrum für lokales Freiwilligenmanagement alle freiwillig Engagierten im Landkreis Würzburg in ihrem Engagement fördern und stärken.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Logo Landkreis Würzburg

Blutspenden am 19. Dezember in Eisingen

Blutspendetermin am Montag, den 19.12.2022, von 17 bis 20:30 Uhr in Eisingen. Jetzt Wunschtermin wählen!
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Gemeinde-Backtag

Am Samstag, 10. Dezember 2022 um 13:00 Uhr, findet wieder der Gemeinde-Backtage im Backhaus Kleinrinderfeld statt. Interessenten melden sich bitte bis 7.12. im Rathaus.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Logo Landkreis Würzburg

EUTB® – Außensprechstunde in Giebelstadt

Außensprechstunde in Giebelstadt der EUTB® am 8.12.2022 – Kostenlose Beratung für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Logo Landkreis Würzburg

Initialveranstaltung der BioBitte.

Einladung zur Online-Initialveranstaltung der BioBitte zum Thema: Aufbau bio-regionaler Wertschöpfungsketten. Anmeldung bis zum 17.11.2022 möglich.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Grüner Markt in Kleinrinderfeld

Der Grüne Markt findet am 25. November 2022 von 15 bis 17 Uhr am Martin-Spiegel-Platz in Kleinrinderfeld statt.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Verkaufsmobil „Tine kommt!“

Ab 15.11.2022 kommt das Verkaufsmobil Tine der Firma Brandstetter an 2 Tagen die Woche auch nach Kleinrinderfeld an den Martin-Spiegel-Platz (Ärztehaus).
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Logo Landkreis Würzburg

Blutspenden im November

Blutspende-Termine beim Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes im November – Über 300 Blutspendetermine im November
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Logo Landkreis Würzburg

Veranstaltung – NEIN zu Gewalt an Frauen!

Anlässlich des Internationalen Tages „Gegen Gewalt an Frauen“ lädt das Büro für Chancengleichheit des Landratsamtes Würzburg zur Veranstaltung zum Thema "NEIN zu Gewalt an Frauen" ein
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Stellenausschreibung: Verwaltungskraft für die Mittagsbetreuung

Der Grundschulverband Kirchheim hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neu geschaffene Stelle als Verwaltungskraft für die Mittagsbetreuung zu besetzen.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Wir backen Plätzchen …

Die Gemeinde lädt am 3.12. alle Kinder ab 5 Jahren zum gemeinsamen Plätzchen backen ein.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Rathaus geschlossen

Das Rathaus ist am Montag, 31.10.2022, geschlossen. In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an 09366/9077-22.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Martinszug 2022

Der Martinszug startet am Sonntag, den 6. November 2022, um 17 Uhr. Aufstellung vor der Kirche und endet am Martin-Spiegel-Platz.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Logo Landkreis Würzburg

Straßensperrung zwischen Kleinrinderfeld und Kist ab dem 26.10.2022

Straßensperrung der Staatsstraße ST 2296 zwischen Kleinrinderfeld und Kist vom 26.10.2022 bis voraussichtlich 21.11.2022.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Gemeindebrotbacktag(e)

An den Samstagen, 29. Oktober und 19. November 2022, ab 10:30 Uhr finden wieder Gemeindebrotbacktage im Backhaus Kleinrinderfeld statt. Interessenten melden sich bitte im Rathaus.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Logo Landkreis Würzburg

Smarte Region Würzburg trifft Ehrenamt

Sie möchten sich mit anderen freiwillig Engagierten austauschen und die Zukunft des Ehrenamtes mitgestalten? Dann kommen Sie zur "Smarte Region Würzburg trifft Ehrenamt"-Messe am 13.10.2022 in die Kulturscheune Höchberg.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Logo Landkreis Würzburg

Blutspenden im Oktober

Blutspende-Termine beim Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes im Oktober– Großes Terminangebot für Lebensretter
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Backhaus-Fest am Tag der Deutschen Einheit

Hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem Backhaus-Fest am 03.10.2022 ab 14 Uhr ein. Es erwarten Sie Leckereien aus dem Backhaus inkl. Probeverkostung ...
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Kulturherbst – Lesung von Hilda Gardner

Anlässlich des Kulturherbst 2022 findet im Gemeindehaus Kleinrinderfeld am 29. September 2022 eine Lesung von und mit Hilda Gardner statt.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Federweißer Abend vom Schützenverein

Der Federweißer Abend im Schützenhaus findet am 17.09.2022 statt (und nicht wie fälschlicherweise publiziert am 24.09.2022)!
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Logo Landkreis Würzburg

Blutspenden im September

Blutspende-Termine beim Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes im September– Sommerferien in Bayern – Halbzeitbilanz für Blutspende
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Logo Landkreis Würzburg

Aktionswoche – Deutschland rettet Lebensmittel

Deutschlandweite Aktionswoche Deutschland rettet Lebensmittel von Zu Gut für die Tonne! Lebensmittelverschwendung vermeiden und Ressourcen schonen! Viel zu viele Lebensmittel gehen auf dem Weg vom Anbau bis zu unseren Tellern verloren.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Logo Landkreis Würzburg

Fit fürs Ehrenamt – Weiterbildungsangebot 2022

Mit einem kostenfreien Qualifizierungs- und Fortbildungsangebot will die Servicestelle Ehrenamt als Zentrum für lokales Freiwilligenmanagement alle freiwillig Engagierten im Landkreis Würzburg (unabhängig von der Ehrenamtskarte) in ihrem Engagement fördern und stärken.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Einladung zur nicht-öffentlichen Versammlung der Jagdgenossenschaft Kleinrinderfeld

am 14. September 2022 um 19:30 Uhr im Gemeindehaus (Pfarrer-Walter-Str. 6, 97271 Kleinrinderfeld). Eingeladen sind alle Grundstückseigentümer von jagdbaren Flächen in der Gemarkung Kleinrinderfeld
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Logo Landkreis Würzburg

Allgemeinverfügung zur Einschränkung der Entnahme von Wasser

Erlass einer Allgemeinverfügung zur Einschränkung des Gemeingebrauchs bei der Benutzung von Gewässern der II. und III. Ordnung auf dem Gebiet des Landkreises Würzburg hinsichtlich der Entnahme von Wasser.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Logo Landkreis Würzburg

Bio-Erlebnistage im Landkreis Würzburg

 Jedes Jahr im Spätsommer (August-September-Oktober) öffnen Bayerische Bio-Betriebe ihre Tore, teilen Ihr Wissen zum Öko-Landbau und lassen Besucher hinter die Kulissen blicken.