18.11.2019

Volkstrauertag 2019!

Die Opfer von Krieg, Terror und Gewaltherrschaft mahnen zu Frieden und Versöhnung.

Am Sonntag, dem 17. November 2019, gedachten die Bürgerinnen und Bürger von Kleinrinderfeld in der Pfarrkirche „St. Martin“ den Opfern von Krieg und Gewalt.

Nach einer, vom Musikverein Kleinrinderfeld intonierten getragenen Weise ergriff die Erste Bürgermeisterin Eva Linsenbreder das Wort. Der Volkstrauertag – begann sie ihre Ansprache – ist ein Gedenktag, mit dem viele Menschen in unserer heutigen Gesellschaft nichts mehr anzufangen wissen, weil sie den Sinngehalt dieses Tages nicht kennen. Sie leben seit mehr als 70 Jahren im Frieden. Krieg, Terror und Gewalt sind ihnen fern. Bedenken wir aber, dass niemals in der Geschichte der Menschheit so viele Opfer von Kriegen, brutaler Gewalt und Terroranschlägen zu beklagen waren, wie im vergangenen und diesem Jahrhundert und Krieg, Gewalt, Terror, Verletzung der Menschenrechte, Vorurteile, Intoleranz und Rechthaberei vielerorts auch heute noch präsent sind, kommen wir unweigerlich zu dem Schluss, dass der Volkstrauertag nichts von seiner Aktualität eingebüßt hat.

Der Volkstrauertag – fuhr Eva Linsenbreder fort – gibt allen Menschen die Möglichkeit, inne zu halten, sich wieder einmal die Folgen von Krieg und Gewalt zu vergegenwärtigen, die eigene Haltung zu überdenken und an die Verantwortlichen, die Politiker und jeden Einzelnen zu appellieren, andere Wege einer Konfliktlösung zu finden. Der Volkstrauertag unserer Zeit ist kein Heldengedenktag, denn nicht Kriegshelden stehen im Mittelpunkt, sondern die Kriegsopfer, die Opfer von Gewalt und Terror – und das sind neben den Soldaten auch unzählige unbeteiligte Männer, Frauen und Kinder, Zwangsarbeiter, Verfolgte, Vertriebene sowie die in der Gefangenschaft gestorbenen und in den KZs von den NS-Schergen ermordeten Menschen. Ihnen gilt an diesem Tag unsere Erinnerung, unser Gedenken und unsere Trauer.

Sehen wir den Volkstrauertag – schloss die Erste Bürgermeisterin ihre Ansprache – nicht als altmodisches, verstaubtes Relikt aus vergangenen Tagen an, sondern nutzen wir ihn, um aus der Vergangenheit zu lernen. Überwinden wir Hass und Gewalt. Treten wir ein für die Unterdrückten und Entrechteten. Tragen wir die Liebe hinaus in die Welt. Da uns der Volkstrauertag immer wieder aufs Neue dazu aufruft, nach diesen Maximen zu leben und zu handeln, ist er für unsere Gesellschaft ein überaus wichtiges und zeitloses Erbe.

Unser Bild rechts oben zeigt Bürgermeisterin Eva Linsenbreder neben dem Mahnmal auf dem Kirchplatz. Hier legte sie im Gedenken an alle, die ihr Leben durch Terror, Rassenwahn, Krieg, Vertreibung und Verfolgung verloren, einen Kranz der Gemeinde nieder.

Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Volkstrauertag 2019

Aus der Vergangenheit lernen!
Am Volkstrauertag rief Bürgermeisterin Eva Linsenbreder zu Frieden und Versöhnung auf. Anschließend legte sie im Gedenken an alle Opfer von Krieg, Terror und Gewalt am Mahnmal auf dem Kirchplatz einen Kranz nieder (unser Bild).

Weitere Neuigkeiten

Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Logo Landkreis Würzburg

Drittes Würzburger Fair liebt Kunst-Festival

Am Wochenende 8. bis 9. Juni 2024 findet bereits zum dritten Mal das Würzburger „Fair liebt Kunst-Festival“ in der Zellerau statt.

Veranstaltungen der Agentur für Arbeit Würzburg im Juni

Hier finden Sie alle Präsenz- und Onlineveranstaltungen der Agentur für Arbeit Würzburg im Juni.
Jugendwerk der AWO

Ferienfreizeiten 2024 – Feriensprachfreizeit in den Pfingstferien!

Das Jugendwerk der AWO bietet für die Sprachfreizeit Englisch in Unterfranken eine tolle Sonderaktion an. Sichere dir JETZT deinen Spätbucherrabatt!
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Online-Antrag zur Europawahl am 09.06.2024

Unter www.buergerservice-portal.de/bayern/kleinrinderfeld/ können Sie bis 05.06.2024 einen Antrag auf Briefwahl stellen. Die Briefwahlunterlagen kommen dann per Post zu Ihnen.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Wanderungen durch die unterfränkischen Öko-Modellregionen

Im Rahmen der Aktion #geH2Oekofeldtage2025 finden in den unterfränkischen Öko-Modellregionen drei Wanderungen „von Süd nach Nord“ statt, bei denen wanderbegeisterte Menschen in mehreren Etappen die Vielfalt der (Bio-) Landwirtschaft und der Biobranche erleben können.
Logo Bayerisches Rotes Kreuz

Blutspenden im Mai 2024

Blutspende-Termine beim Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes im Mai 2024
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

155 Jahre Freiwillige Feuerwehr

Vom 26. – 28. April 2024 feiert die Freiwillige Feuerwehr Kleinrinderfeld ihr 155 jähriges Bestehen mit musikalischen Programm und Verpflegung.
Jugendwerk der AWO

Jugendwerk der AWO: Teamer*innen für Ferienfreizeiten gesucht!

Das Bezirksjugendwerk der AWO Unterfranken e.V. suchen zur Verstärkung des Freizeit-Teams noch junge, engagierte Leute, die gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 17 Jahren abenteuerliche und abwechslungsreiche Ferien vor Ort gestalten möchten.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Stellenausschreibung: Kinderpfleger/in bzw. Pädagogische Hilfskraft (w/m/d)

Der Schulverband Kirchheim, Kleinrinderfeld und Geroldshausen sucht zum 01.09.2024 eine/n Kinderpfleger/in bzw. Pädagogische Hilfskraft (w/m/d) in Teilzeit (20 Stunden/Woche) mit Eingruppierung nach TVöD, bei Interesse auch mit zusätzlicher Vergütung nach Stundenaufwand für die Ferienbetreuung.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Die Silvanerprinzessin – Musikalische Lesung für Senioren

Am Sonntag, 14. April 2024, sind Kulturinteressierte von 15:00 bis 16:30 Uhr ins Gemeindehaus Kleinrinderfeld eingeladen. Hier gibt es "Die Silvanerprinzessin" – eine musikalische Lesung mit Geiger Florian Meierott und jungen Talenten. Der Eintritt ist frei.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Jetzt noch schnell anmelden…. Ferienbetreuung im Schuljahr 2023/24

Liebe Kinder, liebe Eltern! Für die Ferienbetreuung in den Sommerferien und das Hüttendorf besteht noch bis zum 15.04.2024 die Möglichkeit sich anzumelden.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Probealarm in Bayern am 14. März 2024

Übungen wichtig. Daher findet am Donnerstag, 14. März 2024, in ganz Bayern ein Probealarm der Warn-Apps und Sirenen statt.
Logo Bayerisches Rotes Kreuz

Blutspenden im März 2024

Blutspende-Termine beim Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes im März 2024
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Regierung von Unterfranken lobt Integrationspreis 2024 aus

Die Regierung von Unterfranken lobt zum siebzehnten Mal den Integrationspreis für gelungene Integrationsarbeit aus. Vorgeschlagen werden können nachhaltige, erfolgreiche und insbesondere ehrenamtliche Aktivitäten, die in vorbildlicher Weise die Integration unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger mit Migrationshintergrund in Unterfranken unterstützen.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Stellenausschreibung: Mitarbeiter/Mitarbeiterin für den Bereich Gemeindekasse/Finanzverwaltung

Bei der Gemeinde Kleinrinderfeld ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine auf bis 31.08.2026 befristete Teilzeitstelle mit mindestens 20 Wochenstunden als Mitarbeiter für den Bereich Gemeindekasse/Finanzverwaltung neu zu besetzen.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Bücherei Öffnungszeiten

Am Freitag, den 01.03.2024 ist die Bücherei geschlossen.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Logo Landkreis Würzburg

Ausbildungs- und Fachkräfteoffensive

Mit der Chancenbörse auf der gemeinsamen Homepage von Stadt und Landkreis Würzburg www.stadt-land-wue.de können sich Suchende die passende Ausbildung und Arbeitsplätze bei Unternehmen in der Region finden.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Online-Veranstaltung „Kooperative Unternehmensformen für den regionalen Markt“

Welche Möglichkeiten gibt es in Franken, regional erzeugte Ware zu vermarkten, zu verarbeiten oder gar zu veredeln? Wie können Erzeuger aktiv in die Wertschöpfungsketten eingebunden werden? Und welchen Mehrwert haben die landwirtschaftlichen Erzeugerbetriebe davon? Zu diesen Fragen bieten die fränkischen Heimatagenturen aus den Bereichen Ernährung und Landwirtschaft eine Online-Veranstaltung an.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Infoabend der Städtischen Wirtschaftsschule Würzburg

Am Dienstag, den 05.03.2024 findet um 19 Uhr der Informationsabend zum Übertritt statt. Der Tag der offenen Schultüren ist für Samstag, den 16.03.2024 von 10 – 13 Uhr geplant.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

putz.munter 2024 – Der Frühjahrsputz im Landkreis Würzburg

Der landkreisweite Frühjahrsputz 2024 findet vom 1. bis 9. März statt. Wir planen die Müllsammelaktion für Kleinrinderfeld am Samstag, den 09.03.2024. Hierzu suchen wir noch Helfer!
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Einladung zur Diskussionsveranstaltung: Gründung einer Pachtgenossenschaft im Würzburger Raum

Der Genossenschaftliche Stammtisch Würzburg lädt am 28.02. um 19 Uhr ein zur Diskussionsveranstaltung und wollen das Konzept einer Pachtgenossenschaft vorstellen.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Helferkreis im Landkreis Würzburg – anmelden und dabei sein!

Sie haben Lust sich ehrenamtlich zu engagieren? Dann lassen Sie sich bei uns zu einem/r ehrenamtlichen Helfer/in schulen und unterstützen Sie Menschen in Ihrer Umgebung!
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Logo Landkreis Würzburg

Internationaler Frauentag 2024

Das Würzburger Frauenbündnis zum Internationalen Frauentag lädt am 8. März 2024 von 18 bis 20 Uhr drei Expertinnen sowie Interessierte ins Café Mares, Domerschulstraße 1 in Würzburg, zur Diskussion ein. Der Eintritt ist frei.
Logo Bayerisches Rotes Kreuz

Blutspenden im Februar 2024

Blutspende-Termine beim Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes im Februar 2024
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Smarte Region Würzburg: Befragung zum Zusammenhalt in Stadt und Landkreis

Im Frühjahr 2024 werden 8.000 zufällig ausgewählte Personen in Stadt und Landkreis hierzu angeschrieben und befragt. Wenn Sie den Fragebogen in Ihrem Briefkasten finden, nehmen Sie bitte an der Umfrage teil!
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Senioren-Fasching

Sie sind herzlich zum Senioren-Fasching am 04. Februar 2024 um 14:00 Uhr im Gemeindehaus Kleinrinderfeld eingeladen.
Jugendwerk der AWO

Ferienfreizeiten – Jahresprogramm 2024

Auch in diesem Jahr bietet das Bezirksjugendwerk der AWO Unterfranken e.V. wieder zahlreiche Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche an.

Jetzt bewerben – Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt 2024

Der Bayerische Innovationspreis Ehrenamt wird in zwei Kategorien verliehen. Unter dem Motto „Ehrenamt schafft Zusammenhalt – gemeinsam Zukunft gestalten“ werden Personen, Initiativen und Organisationen gesucht, die gute Ideen rund um das Thema Ehrenamt kreativ aufgreifen und gewinnbringend umsetzen.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Das Rathaus ist vom 27.12. – 29.12.2023 geschlossen.

Das Rathaus ist vom 27.12. – 29.12.2023 geschlossen. Ab 02.01.2024 sind wir wieder für Sie da.
Kleinrinderfeld Neuigkeiten: Allgemein

Das Passamt informiert: Reisepässe werden teurer

Die Gebühr für den Reisepass für Personen, die das 24. Lebensjahr vollendet haben, wird ab dem 01.01.2024 von 60,00 € auf 70,00 € erhöht.